Drittanbieter-Cookies – die Pest des Internetzeitalters – Teil 2


Im ersten Teil ging es darum, die Cookies allgemein zu beschreiben und darzustellen, warum sie sinnvoll und teilweise notwendig sind. In diesem Teil 2 sollen nun die Drittanbieter-Cookies näher beleuchtet werden. Wie in Teil 1 dargestellt, kann z. B. durch ein Werbebanner, das jemand auf seiner Seite einblendet, ein sog. Drittanbieter-Cookie auf dem Rechner gespeichert werden. WordPress zum… Drittanbieter-Cookies – die Pest des Internetzeitalters – Teil 2 weiterlesen

Drittanbieter-Cookies – die Pest des Internetzeitalters – Teil 1


Jedes Mal wenn wir uns in die Tiefen des Internet begeben, hinterlassen wir Spuren – nicht nur auf den Servern die wir besucht haben, sondern auch die Server hinterlassen auf unserem Rechner, Tablet oder Smartphone ihre Spuren: das sind die sog. Cookies. Diese können verwendet werden, datenschutzrelevante Informationen von Benutzern abzugreifen. Aber auch neuere Techniken, die ohne… Drittanbieter-Cookies – die Pest des Internetzeitalters – Teil 1 weiterlesen

Bildet Facebook ein Monopol?


Schon als Google+ ins Leben gerufen wurde, hegte ich die große Hoffnung, dass sich die Sozialen Netzwerke auch untereinander vernetzen würden und so die Marktmacht von Facebook gebrochen würde. Ich verlieh dem Ausdruck darüber, indem ich in meinen Blog-Header die Formel [g+f=1] (Google+Facebook=1) schrieb. Dieser Wunsch ist bis heute nicht erfüllt worden, und es sieht im Moment… Bildet Facebook ein Monopol? weiterlesen

Bloggen für Hossein Drakeshan


Am 22. Juli 2015 veröffentlichte die Zeit unter http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/social-media-blogger-iran-gefaengnis-internet die Übersetzung eines Online Artikels der im Original unter https://medium.com/matter/the-web-we-have-to-save-2eb1fe15a426 nachzulesen ist. Hossein Drakeshan ist ein iranischer Blogger, der 2008 zu fast 20 Jahren Haft verurteilt wurde, primär aufgrund der Inhalte seines Blogs. Seit einigen Monaten ist er wieder frei und berichtet im o. g. Artikel… Bloggen für Hossein Drakeshan weiterlesen

Über Himbeeren, Pinguine, Computer und Fenster


Habe ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass ich ein Fan des Raspberry Pi bin? Vermutlich noch nicht, ich habe (noch) gar keine Kategorie dafür auf meinem Blog. Ein Raspberry Pi ist ein winziger aber vollwertiger sog. Einplatinen Computer, der vor Kurzem als Plattform primär für Linux-Systeme diente. Vor einigen Wochen kündigte Microsoft stolz die Zusammenarbeit… Über Himbeeren, Pinguine, Computer und Fenster weiterlesen

“Unser Dankeschön für Ihr Verständnis” Teil 3


Meine Geduld wird auf eine harte Probe gestellt. Was tun, wenn man schon eine Zeit lang gewartet hat. Soll man jetzt gehen? Was hilft’s, wenn man später zurückkehrt und die Situation hat sich immer noch nicht gebessert? Man schwankt zwischen der Hoffnung, dass es bald weiter geht und der Gewissheit, dass es noch sehr sehr… “Unser Dankeschön für Ihr Verständnis” Teil 3 weiterlesen

“Unser Dankeschön für Ihr Verständnis” Teil 2


In Teil 1 berichtete ich darüber, wie der Wechsel in den neuen Magenta Tarif vonstatten ging und wie mir durch einen kleinen Fehler meine aktuell genutzte Multi-Sim-Karte durch die Telekom deaktiviert wurde. Eigentlich kann man bei der Telekom fast alles telefonisch erledigen. Aber eine kurzfristig benötigte Sim-Karte bekommt man leider nur im Telekom-Laden. Den meidet man… “Unser Dankeschön für Ihr Verständnis” Teil 2 weiterlesen