Prime Now oder Prime Later?


Am 3. August 2016 war es soweit. Amazon kündigt die 1-Std.-Lieferung nun auch für München an – exklusiv für Prime-Mitglieder. Kurz zuvor startete der Dienst in Berlin. Ich muss zugeben, ich sehe das mit gemischten Gefühlen. Nach einem Artikel in der Zeit sollen die Fahrer im Logistikzentrum total entspannt sein, kein Stress keine Hektik. Ein ehemaliger… Prime Now oder Prime Later? weiterlesen

Black ist tot


In jüngster Vergangenheit nehme ich subjektiv wahr, dass viele Künstler, „mit denen ich groß geworden bin“, versterben. Neben anderen war es kürzlich David Bowie und nun Black, der auch unter dem Namen Colin Vearncombe bekannt war. Mit nur 53 Jahren starb er an den Folgen eines Autounfalls. Ich kann nicht sagen, dass ich der absolute Black Fan… Black ist tot weiterlesen

Der 9. November 2015 – Ein Zeichen gegen PEGIDA setzen!


Zugegeben, das Jahr hat nur 365 Tage und im Laufe der Jahrhunderte mehren sich an bestimmten Tagen die historischen Ereignisse, die an einem bestimmten Kalendertag stattgefunden haben, zwangsläufig. Der 9. November ist aber insbesondere aufgrund der jüngeren Geschichte ein merkwürdiger Tag. Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Aber am 9. November 1938 fand auch die… Der 9. November 2015 – Ein Zeichen gegen PEGIDA setzen! weiterlesen

Und ihr haltet jetzt einfach mal die Klappe!


Die letzten Wochen waren unerträglich. Wann immer ein Beitrag zur Flüchtlingskrise in der Zeitung stand, wurden gefühlte 90 % der Kommentare – und es waren immer hunderte – scheinbar von praktizierenden oder verkappten Pegidisten verfasst. Hirn ausgeschaltet und unabhängig vom konkreten Thema einfach mal den Müll abgeladen, der vermeintlich deutsche Gutbürger bedrückt. Eigentlich ist es… Und ihr haltet jetzt einfach mal die Klappe! weiterlesen

Zur Leitkultur geht’s hier lang!


Neuerdings macht sie wieder die Runde, die Leitkultur. Sie ist ein Wiedergänger, eigentlich schon vor 15 Jahren beerdigt, wiederbelebt, auferstanden aus Ruinen oder auch aus dem braunen Sumpf der Republik. Nicht nur bei der CSU, wo schwammigen Begrifflichkeiten, die das rechte Spektrum bedienen, immer gerne eine Heimstatt geboten wird. Da schwadroniert der Scharfmacher Andreas Scheuer, dass die Deutsche… Zur Leitkultur geht’s hier lang! weiterlesen

Germany Burning – Die Wurzel des Hasses


Im November 2014 gab es bei der ARD eine „Woche der Toleranz“. Zu dieser Zeit hatte ich einen Film von 1988 aufgenommen, den ich bisher zwar vom Namen her kannte, jedoch noch nicht gesehen hatte. Da ich wusste, dass es sich dabei um ein schwieriges Thema handelt, das man nicht mal so nebenbei als Popcornkino… Germany Burning – Die Wurzel des Hasses weiterlesen

Gedenken zur Wiesn 2015


Samstag, 19. September 2015 8 Uhr. Draußen, wolkenloser blauer Himmel – Wiesnwetter, wie wir zu sagen pflegen. Heute startet sie, die 182. Wiesn. In den letzten Jahren genieße ich es, unter der Woche bei schönem Wetter mittags in einen der Wiesn-Biergärten zu gehen, eine Mass Bier zu trinken und ein schönes wenn auch überteuertes Mittagessen… Gedenken zur Wiesn 2015 weiterlesen